­čĺąISDN steht vor dem Aus!­čĺą

Jetzt auf die neueste VoIP-Technologie von Net4You umstellen!

F├╝r weitere Informationen sende Sie uns eine E-Mail an:
sales@net4you.net

Kontakt

Net4You Internet GmbH
Tiroler Stra├če 80
9500 Villach
+43 (0)4242 5005 
+43 (0)4242 5005 5 

office@net4you.net 
www.net4you.net 

Wonach suchen Sie?

Bereitstellung von Arbeitsmitteln

Arbeitsmittel und Datenschutz im Homeoffice

Was Arbeitgeber und Arbeitnehmer zum neuen Home-Office-Gesetz im Bereich Bereitstellung von Arbeitsmittel und Datenschutz wissen sollten!


Der Arbeitgeber ist dazu verpflichtet, alle ben├Âtigten Arbeitsmittel zur Verf├╝gung zu stellen oder dem Arbeitgeber angefallene Kosten zu erstatten.
Damit Angestellte von Zuhause aus arbeiten k├Ânnen, m├╝ssen Arbeitgeber zun├Ąchst einmal einen Homeoffice-Arbeitsplatz einrichten. Sie m├╝ssen wie im B├╝ro das Mobiliar und Arbeitsmittel wie Laptop/PC, Bildschirm bereitstellen. Dazu geh├Ârt auch die entsprechende Software, welche f├╝r die Erbringung der Arbeitsleistung notwendig ist.

Betreffend dem Datenschutz wurden keine spezifischen Regelungen im Gesetz getroffen. Wir m├Âchten Sie aber eindringlich auf die Wichtigkeit des Datenschutzes im Homeoffice hinweisen.

Besonders wichtig ist es, dass Sie einen Wildwuchs in Ihrer IT vermeiden und Hard- und Software entsprechend sch├╝tzen, damit Angreifer keine Chance haben in die Unternehmensnetzwerke einzudringen.

Veranlassen Sie regelm├Ą├čige Updates und Patches der verwendeten Ger├Ąte, sorgen Sie f├╝r eine gesicherte VPN-Verbindung, implementieren Sie regelm├Ą├čige Datenbackups und stellen Sie Ihren Mitarbeitern eine schnelle, stabile und sichere Internetleitung zur Verf├╝gung. Selbst die pers├Ânliche Nebenstelle Ihres Mitarbeiters k├Ânnen Sie ganz bequem ins Homeoffice ├╝bertragen, sofern Sie ├╝ber eine VoIP Telefonanlage verf├╝gen.

Gerne unterst├╝tzen wir Sie bei jeglichen Fragen rund um Ihre IT-Infrastruktur. Wir freuen uns ├╝ber Ihre Kontaktaufnahme unter sales@net4you.net oder telefonisch unter 04242 5005 100.

Ihr Net4You Team

 

Quelle: https://computerwelt.at
Bild: pixabay.com